Montreal Vegan

Vegan in Montreal

Letzte Woche haben wir zwei Nächte in der wunderschönen und riesigen Stadt Montreal in Quebec verbracht, und so ganz nebenbei einer beeindruckenden Anzahl an veganen Restaurants einen Besuch abgestattet. Hier kommt die Zusammenfassung!

Sushi Momo

So ziemlich unsere erste Anlaufstelle nach Ankunft. Sushi Momo hat die Messlatte unglaublich hochgesetzt für veganes Essen in Montreal. Es ist ein kleines, gut besuchtes Restaurant, mit Backsteinmauern und der typischen, offenen Sushi Küche. Die Karte ist lang und ausführlich, mit mehr Sushi Varianten als man je bestellen könnte. Eine englische Karte zu bekommen hat sich als etwas schwierig herausgestellt, aber nach längerer Suche, konnte unser Kellner doch noch eine finden. Sich zu entscheiden war trotzdem nach wie vor keine leichte Aufgabe, daher haben wir einfach beliebig ausgewählt.

Das Sushi war so ziemlich das beste, dass ich je gegessen habe, vegan oder nicht. Gefüllt mit in Tempura frittiertem Gemüse, veganer Mayonnaise, Avocado und anderen Leckereien, wie Jackfrucht. Außerdem haben wir uns eine frittierte Avocadorolle bestellt – so, so gut! Die Edamame haben wir als Gruß aus der Küche vor dem Essen serviert bekommen. Salzig, würzig und lecker. Ich könnte dort jeden Tag essen, kein Witz.

Vorher reservieren ist zu empfehlen, wir haben aber trotzdem mit 30 Minuten Wartezeit einen Tisch bekommen.

Vegan
Preise: moderat
Öffnungszeiten: Di – Do 15 – 22 Uhr, Fr & Sa 15 – 23 Uhr, So 15 – 22 Uhr
Website: www.sushimomo.ca

Adresse: 4669 Rue Saint-Denis, Montreal, QC

Vegan MontrealVegan Montreal

Vegan MontrealVegan Montreal

Vegan Montreal

Copper Branch

Veganes Schnellrestaurant mit sechs Standorten in Montreal. Wir waren dort gleich beide Tage zum Frühstück, da der Start in den Tag dort so einfach, schnell und trotzdem gesund ist. Allerdings war der zweite Besuch weniger erfolgreich als der erste. Zum einen gab es leider nicht alle der Frühstücksoptionen auf der Karte, zum anderen hat der (vermutlich sehr, sehr neue) Mitarbeiter ewig für unsere Bestellung gebraucht.

Beim ersten Besuch gab es die Matcha Lime Bowl und die Quinoa Bowl, beides sehr lecker und sättigend. Beim zweiten Besuch haben wir uns erneut für die Matcha Lime Bowl, sowie das Rührtofu Sandwich entschieden. Zweiteres fand ich nicht so besonders, der Tofu war zu wässrig und das Brot etwas aufgeweicht. Für die beiden Bowls würde ich aber jederzeit wieder hingehen.

Vegan
Preise: moderat
Öffnungszeiten: je nach Standort
Website: www.copperbranch.ca

Adresse: mehrere Standorte, siehe Website

Vegan MontrealVegan Montreal

Vegan Montreal

Aux Vivres

Aux Vivres wurde mir von mehreren Menschen als auch Websites als eine der essentiellen veganen Spots in Montreal empfohlen. Wir haben es halb verhungert und daher auch etwas unleidig nach meinem sehr lang dauernden Tattoo Termin besucht. Spoiler: wir haben das Restaurant satt und glücklich verlassen.

Für uns beide gab es einen erfrischenden Smoothie, Daniel hatte den Tempeh Burger, für mich gab es die berühmte Dragon Bowl. Beides war sehr lecker und die Portionen schon fast zu mächtig. Die Dragon Bowl besteht aus viel knackigem Gemüse, braunem Reis, Tofu, sowie der berühmten Dragon Sauce – das perfekte gesunde Mittagessen für einen erfolgreichen Tag. Definitiv einen Besuch wert für ein entspanntes Lunch oder Dinner.

Vegan
Preise: moderat
Öffnungszeiten: Mo – Fr 11 – 23 Uhr, Sa & So 10 – 23 Uhr
Website: www.auxvivres.com
Adresse: 4631 St Laurent Blvd, Montreal, QC

Vegan Montreal

Vegan MontrealVegan Montreal

Vegan Montreal

Sophie Sucrée

Montreal’s erste vegane Bäckerei. Wir waren dort für einen kleinen Nachmittagssnack und sehr glücklich über die Auswahl dort. Entschieden haben wir uns dann für einen Karamellbrownie und eine Pekantart. Beides war sehr lecker, süß und butterig. Außerdem gibt es viele verschiedene Cupcakes, Cookies, herzhaftes Gebäck, sowie individualisierte Kuchen und Torten auf Bestellung.

Leider gab es ein kleines Missverständnis mit der Mitarbeiterin dort. Uns wurde ein Scone dazugelegt, und auf Nachfrage wurde uns gesagt, dass zu viele Scones gebacken wurden und wir ihn deshalb bekommen würden. Auf dem Weg nach draußen ist uns dann aber beiden aufgefallen, dass $5 mehr abgerechnet wurden als eigentlich angebracht, aber wir haben uns dazu entschieden nichts zu sagen. Sowas passiert natürlich und wer nichts bemängelt, ist selber schuld.

Vegan
Preise: moderat
Öffnungszeiten: So – Do 11 – 18 Uhr, Fr 11 – 21 Uhr, Sa 11 – 20 Uhr
Website: www.sophiesucree.com
Adresse: 167 Ave des Pins E, Montreal, QC

Vegan Montreal

Vegan MontrealVegan Montreal

Vegan Montreal

La Panthère Verte

Ein weiteres gesundes und veganes Schnellrestaurant mit fünf Standorten in Montreal. Angeboten werden kleine Gerichte, wie Pita Sandwiches, Salate, Bowls, Smoothies und Desserts. Es scheint, als wären die Menschen in dieser Stadt immer auf dem Sprung, da es so viele schnelle und einfache Möglichkeiten für ein schnelles Lunch gibt überall.

Wir haben das Tofu BBQ Pita und den Veggie Panther bestellt, eine ganze Pita für Daniel, eine halbe für mich, sowie den Tropikale Smoothie und den Erdnussbutter Cookie. Es war der perfekte Imbiss, nicht übersättigend, sondern lecker und füllend. Der Smoothie war cremig und der Cookie knusprig und weich zugleich. Wir haben unser Essen dort sehr genossen!

Vegan
Preise: moderat
Öffnungszeiten: je nach Standort
Website:www.thegreenpanther.com
Adresse: verschiedene Standorte

Vegan Montreal

Vegan Montreal

Vegan Montreal

Lola Rosa Café

Obwohl ich über das Restaurant gelesen hatte, ist es nicht auf meiner Liste für Montreal gelandet. Kurzentschlossen ging es dann aber doch noch zum Abendessen dort hin, bevor unser Bus zurück nach Ottawa ging. Da haben wir nochmal Glück gehabt! Zusammen mit Sushi Momo war es sicherlich mein Favorit in Montreal! Auch hier gibt es zwei Standorte, wir waren im Café in der Milton Street. Das Restaurant ist klein aber gemütlich, mit Backsteinmauern, gut besucht, etwas lauter und schlichtweg wundervoll. Wir hatten das Glück einen Tisch ohne Reservierung zu bekommen, allerdings hat sich kurz darauf eine Schlange vor dem Lokal gebildet. Die Wartezeit schien niemanden zu stören, wir haben auch bald herausgefunden warum – das Essen dort ist grandios.

Die Karte ist komplett vegetarisch mit klar gekennzeichneten veganen Optionen. Ich habe den Seitan Burger inklusive kleinem Salat bestellt, Daniel den Burrito mit leckerem veganen Käse. Das Bier war kalt, das Essen schmackhaft und die Atmosphäre lebhaft und lustig. Irgendwann haben wir dann auch die kleinen Schubladen in den Tischchen entdeckt, gefüllt mit kleinen Notizen von Gästen. Von kleinen Gedichten, über Liebesbriefe, bis hin zu Lebensweisheiten und Kritzeleien. So mancher Zettel hat mich fast eine Träne gekostet. Daniel hat sich dann gleich selbst ans Werk gemacht und selbst etwas verfasst… zweimal, die erste Notiz habe ich ganz egoistisch für mich selbst behalten.

Welch wunderbarer Ort! Nicht verpassen, bitte!

Vegetarisch
Preise: moderat
Öffnungszeiten: Mo – Do 11.30 – 21.30 Uhr, Fr & Sa 12 – 22 Uhr, So 12 – 21.30 Uhr
Website:www.lola-rosa.ca
Adresse: 4581 Avenue du Parc und 545 Rue Milton, Montreal, QC

Vegan MontrealVegan Montreal

Vegan Montreal

Vegan Montreal

Vegan MontrealVegan Montreal

Teile das mit deinen Freunden:
Pin on PinterestShare on TumblrShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on StumbleUponEmail this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>