Sommer Pizza

Sommer Pizza: Dinkel Pizza mit Marmorierter Bete

Summer Pizza

Ich bin absolut süchtig nach Kochshows, vegan oder nicht. Früher habe ich regelmäßig Jamie Oliver geschaut, und derzeit sind meine Favoriten ganz klar Master Chef (Gordon Ramsay ist der beste!) und The Great British Bake Off. Seit kurzem gibt es auch eine neue Show auf dem Markt und zwar die der Hemsley Schwestern. Auch die Show ist so gar nicht vegan, aber ich dachte mir sie würden sicherlich ganz besonders einen gesunden und hochwertigen Lebensstil predigen – tun sie auch. Komischerweise mochte ich die Show trotzdem so ganz und gar nicht. Irgendwie sind sie so… steif?! Der Dialog kommt mir leider sehr unnatürlich vor. Außerdem hat mich dieses mal doch sehr der extreme Verbrauch von Eiern und Fleisch gestört. Normal bin ich da wirklich nicht empfindlich, aber hier scheint die Chemie einfach nicht zu stimmen.

Summer Pizza

Nichtsdestotrotz schulde ich ihnen Anerkennung für die Idee dieses Rezepts. Sie selbst haben eine Socca Pizza mit Rote Bete kreiert, eine Idee die ich sehr schön finde. Die Farbe ist ganz toll sommerlich, allein der Anblick macht schon glücklich. Ich habe mich allerdings für einen ‚richtigen‘ Pizzaboden entschieden. Das ist einfach mehr nach meinem Geschmack – wenn schon, denn schon. Der Mix des herzhaften Bodens mit dem knackigen, frischen Belag war genau die richtige Kombi für mich. Und ich habe mich absichtlich gegen veganen Käse entschieden, da ich für mich herausgefunden habe, dass ich Pizza einfach viel lieber mit aromatischem Pesto esse. Aber die Entscheidung liegt natürlich ganz und gar bei euch. Falls ihr euch für Käse entscheidet, solltet ihr in auf die Marinara streuen und die Rote Bete oben drauf legen. Die Marinara und das Pesto könnt ihr entweder selbst zubereiten, oder eine hochwertiges Produkt im Laden kaufen. So oder so wird die Pizza lecker!

Summer Pizza

Dinkel Pizza mit Marmorierter Bete

Für: 1 Blech oder 3 kleine Pizzen
Vorbereitung
75 min
Kochzeit
15 min
Gesamtzeit
90 min

Für den Pizzateig: 

250 g Dinkelmehl Typ 1050
1/2 TL Meersalz

1/2 Packung Trockenhefe (oder 1/4 Würfel Frischhefe)
120 ml lauwarmes Wasser
2 EL Olivenöl

Für den Belag

150 g Marinara
1/2 marmorierte Bete, in dünne Scheiben geschnitten
1/2 gelbe Bete, in dünne Scheiben geschnitten
1 EL Olivenöl

1 Prise Meersalz und frischgemahlener Pfeffer
100 g Rucola 
grünes Pesto (optional)

1. Mehl zusammen mit dem Salz in eine große Schüssel geben. Ein Mulde in der Mitte bilden und die Hefe zugeben, dann das Wasser und Olivenöl.

2. Den Teig gründlich glatt kneten, entweder mit den Händen oder besser mit einem Handrührgerät oder der Küchenmaschine. Die Schüssel mit einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen.

3. Die Zeit könnte für die Zubereitung der Marinara und den anderen Belägen genutzt werden, wenn nicht schon vorhanden und fertig.

4. Ofen auf 240°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

5. Der Teig sollte inzwischen sichtlich aufgegangen sein, wenn nicht noch eine Zeit lang gehen lassen. Arbeitsfläche großzügig mit Mehl bestäuben und den Teig darauf geben. Nochmal gut durchkneten, dann mit einem Nudelholz in die gewünschte Form und Größe ausrollen.

6. Marinara darauf verteilen und mit der Bete belegen, dann mit etwas Olivenöl beträufeln. Im oberen drittel des Ofens in ca 10 Minuten goldbraun backen.

7. Zum Schluss noch mit Meersalz und frisch gemahlenen Pfeffer bestreuen und für etwas extra Aroma mit Pesto beträufeln.

Summer Pizza

Teile das mit deinen Freunden:
Pin on PinterestShare on TumblrShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on StumbleUponEmail this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>