Pikanter Gemüseeintopf

Pikanter Gemüseeintopf mit Cashew Creme

Spicy Veggie Stew

Das Wetter spielt ja wirklich verrückt zur Zeit, die Temperaturen gehen hoch und runter, von Schnee zu fast schon sommerlichen Temperaturen. Morgens nicht aus dem Fenster zu schauen bevor man das Haus verlässt ist eine gefährliche Sache, man kann je nachdem durch Schnee, Regen oder Schweißausbrüche in der Winterjacke überrascht werden. Vermutlich bin ich die einzige Person überhaupt, die morgens nicht aus dem Fenster sieht, daher werde ich des öfteren vom Wetter überrascht. Ich weiß nicht warum das so ist, ich funktioniere morgens ohne meinen Kaffee einfach nicht. Manchmal hilft aber nicht mal der Blick nach draußen, letzte Woche sah es zwar grau und trüb aus, war aber fast 20 Grad warm und so windig, dass man fast weggeblasen wurde. Ich denke wir sind uns einig, dass das Wetter eine verrückte und trügerische Sache ist und es manchmal das Beste ist, einfach mit einem heißen Kaffe oder einer schönen Schüssel Suppe zuhause zu bleiben.

Spicy Veggie Stew

Spicy Veggie Stew

Ich bin in letzter Zeit eine recht faule Köchin, deswegen gab es wiederholt einen großen Topf gesunder und sättigender Suppe, die uns für mindestens zwei Tage reicht. Und zum Glück haben wir sie auch noch nicht satt, da es so einfach ist die Zutaten zu variieren, je nachdem was wir im Vorratsschrank und Kühlschrank so finden. Für gewöhnlich nehme ich einfach Kartoffeln oder Süßkartoffeln als Basis, gebe dann anderes Gemüse wie zum Beispiel Karotten, Paprika oder Sellerie dazu, und etwas Grünzeug, wie Mangold, Spinat oder Grünkohl. Als Eiweißquelle und zum andicken helfen Linsen oder Quinoa. Und schon ist sie fertig, eine schnelle und gesunde Mahlzeit, die sättigt und glücklich macht. Der Winter ist bald wieder vorbei, also sollte man noch seine Portion an Suppen und Eintöpfen genießen solange es so kalt ist. Für gewöhnlich serviere ich den Eintopf mit etwas Cashew Creme, Sriracha und frischem Koriander.

Wusstet ihr übrigens, dass alle Karotten früher lila waren? Ich habe hier die lila Urkarotten genommen, da sie so eine schöne Farbe haben und etwas süßer im Geschmack sind. Aber Vorsicht, sie färben nicht nur eure Hände, sondern auch euer Essen. Ich finde lila Eintopf aber super.

Spicy Veggie Stew

Pikanter Gemüseeintopf

Für: 4 Portionen
Vorbereitung
10 min
Kochzeit
20 min
Gesamtzeit
30 min

2 Knoblauchzehen
600 g Kartoffeln
300 g lila Urkarotten (oder „normale“ Karotten)
2 El Öl
1 l Gemüsebrühe
1 El Geräuchertes Paprikapulver
1 Tl Cayennepfeffer
1 Tl Thymian

350 g Mangold (kann durch Spinat oder Grünkohl ersetzt werden)
200 g rote Linsen
400 g gestückelte Tomaten, Dose
Salz nach Geschmack
frisch gemahlener Pfeffer
Koriander und Sriracha (optional)

1. Knoblauch fein hacken. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Karotten schälen, halbieren (eventuell Handschuhe tragen, sie färben ab) und in Stücke schneiden.

2. In einem großen Topf Öl erhitzen und den Knoblauch kurz anschwitzen, dann Kartoffeln und Karotten zugeben und für 3 bis 5 Minuten sautieren. Dann Gemüsebrühe zugeben und alles bei mittlerer Temperatur für ungefähr 15 Minuten köcheln lassen.

3. In der Zwischenzeit Mangold in Streifen schneiden und nach den 15 Minuten zusammen mit den Linsen und den Tomaten in den Topf geben und für weitere 5 Minuten kochen.

4. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach Geschmack mit noch mehr von den anderen Gewürzen abschmecken.

5. Mit Cashew Creme, Sriracha und frischem Koriander servieren.

Cashew Creme

Für: 4 Portionen
Vorbereitung
10 min
Kochzeit
20 min
Gesamtzeit
30 min

100 g Cashews, eingeweicht
5 El Wasser
2 El Zitronensaft
2 El Hefeflocken
1 El Tahini
1 Tl Meersalz

Alles Zutaten in den Mixer geben und bei hoher Geschwindigkeit cremig pürieren. Funktioniert auch mit dem Pürierstab.

Anmerkung: Am besten die Cashews über Nacht einweichen. Falls ihr einen Hochleistungsmixer besitzt, könnt ihr genauso ungeduldig wie ich sein und sie nur für eine Stunde einweichen, und trotzdem ein gutes Ergebnis bekommen.

Spicy Veggie Stew

Teile das mit deinen Freunden:
Pin on PinterestShare on TumblrShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on StumbleUponEmail this to someone

Ein Kommentar zu “Pikanter Gemüseeintopf mit Cashew Creme

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>