Ofengemüse

Herbstliches Ofengemüse mit Babyspinat Pesto Dip (und die Neueröffnung des veganen Feinkostladens Holzinger)

Roasted Veggies

Letzten Montag waren Christian und ich zur Neueröffnung des bisher ersten veganen Bio-Feinkostladen Holzinger in München eingeladen. Da ich selbst ja nur ein (leicht erhöhtes) Studenten-Budget habe, war ich erst etwas skeptisch bezüglich der Preise dort. In München gibt es ja bereits von den gängigen Bio-Ketten bis zu rein veganen Geschäften einiges, wobei viele davon nicht gerade preisgünstig sind.

Aber – wie ihr euch vermutlich vorstellen könnt, sonst würde ich ja nicht darüber berichten – war das nicht der Fall. Feinkost bezieht sich hier klar auf die angebotenen Produkte und wird nicht noch zusätzlich auf den Preis geschlagen. Der Laden ist modern und mit Liebe zum Detail eingerichtet, mit frischem Obst und Gemüse hübsch angerichtet gleich am Eingang und meinem persönlichen Highlight, einem Hänge-Kräuter-Garten mit kleinem Brunnen.

Roasted VeggiesRoasted Veggies

Viele der Produkte findet man auch in anderen Bioläden, aber das Angebot ist groß und man muss nie über darüber rätseln, ob etwas vegan oder bio ist, was für mich das Einkaufen um einiges entspannter gestaltet. Anette Holzingers Konzept hebt sich aber durchaus ab, vor allem durch die Auswahl an frischen und wunderschönen Kuchen, Torten, Tarts und Gebäck, sowie Brot, Antipasti und Quiches. Die Kuchen haben übrigens wirklich wahnsinnig toll ausgesehen! Spätestens für ein Stück davon würde ich in jedem Fall nochmal dort hin fahren.

Das Angebot soll aber auf lange Sicht noch mehr bieten als nur Lebensmittel. In Zukunft soll es auch Live Kochshows und Kochkurse geben. Über diese freue ich mich ganz besonders, und hoffe auch einmal die Chance zu bekommen an einem Kurs teilzunehmen, denn über neue Inspiration und Bekanntschaften freue ich mich immer. Ach es ist so schön zu sehen, wie die vegane Münchner Szene wächst und wächst!

Roasted VeggiesRoasted Veggies

Leider hatten wir nicht viel Zeit um uns alles genauestens anzusehen und zu probieren, aber auf dem Weg raus haben wir uns noch unsere Pressetasche mit Geschenken geschnappt. Darin haben wir die Zutaten für das Herbstliche Ofengemüse und ein Rezept gefunden. Damit hat Anette natürlich voll ins Schwarze bei mir getroffen, mit frischem Gemüse macht man mich immer glücklich!

Gleich am nächsten Tag habe ich mir das Gemüse als schnelles Mittagessen zubereitet und dazu noch einen Babyspinat Pesto Dip zusammengerührt. Unglaublich lecker! Qualitativ hochwertige und frische Produkte brauchen keine komplizierten Rezepte. Das Gericht ist sättigend und aromatisch, und das beste daran ist, dass es sich quasi von selbst zubereitet. Einfach das Gemüse in den Ofen geben und währenddessen schnell den Dip herstellen. Schnell, einfach und lecker – viel besser wird es nicht!

Roasted VeggiesRoasted Veggies

Roasted Veggies

Herbstliches Ofengemüse

Für: 2 Portionen
Vorbereitung
10 min
Kochzeit
30 min
Gesamtzeit
40 min

800 g Hokkaido Kürbis
600 g Süßkartoffel 
250 g rote Spitzpaprika
1 große rote Zwiebel
3 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Rosmarin, gehackt
1/2 Teelöffel Meersalz
1 Prise Pfeffer

1. Ofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2. Kürbis waschen, halbieren, Kerne mit einem Löffel ausschaben und in Spalten schneiden. Süßkartoffel waschen, schälen und würfeln. Spitzpaprika waschen und in Ringe schneiden. Rote Zwiebel schälen und in große Würfel schneiden.

3. In einer mittelgroßen Schüssel Olivenöl, Rosmarin, Meersalz und Pfeffer verrühren. Gemüse zugeben und mit der Ölmischung bedecken.

4. Gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und für ca 30 Minuten bis das Gemüse leicht gebräunt ist rösten.

Babyspinat Pesto Dip

Für: 2 Portionen
Vorbereitung
10 min
Kochzeit
Gesamtzeit
10 min

100 g Babyspinat
3 Esslöffel Sonnenblumenkerne
1 Knoblauchzehe
5 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Hefeflocken (optional)
1/2 Teelöffel Meersalz
1 Prise Pfeffer

Alles in den Mixer geben und zu einer glatten Masse mixen.

Notiz: Dies ist eine sehr schnelle Version. Wer das Aroma etwas verstärken will, sollte die Knoblauchzehe und die Sonnenblumenkerne rösten. oder letzteres auch durch Pinienkerne oder Walnüsse ersetzen. 

Roasted Veggies

 

Teile das mit deinen Freunden:
Pin on PinterestShare on TumblrShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on StumbleUponEmail this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>