Schnelle Salsa

Heißkalt: Schnelle Salsa mit Lila Reis

_DSF0492

Diese Salsa mit den verschiedensten Sorten Reis ist ein Gericht dass ich in letzter Zeit vermutlich öfter als alles andere gegessen habe. Für mich ist es das perfekte schnelle(!) Sommergericht: frisch, säuerlich, leicht und trotzdem sättigend. Und super zum Vorbereiten ist es auch, die Salsa schmeckt am zweiten Tag nur noch besser und eine Portion Reis lässt sich ohne weiteres vorkochen.

_DSF0496

Dieses mal habe ich mich für den leckeren, nussigen und vor allem schönen lila Reise von Reishunger entschieden. Bio ist er auch noch! Der perfekte Ausgleich zur herb-süßen Salsa. Allerdings muss ich zugeben, dass ich in der Vergangenheit auch ab und zu mal den einfacheren Weg gegangen bin und mir Reis für die Mikrowelle dazu gemacht habe. So wird aus dem 30 Minuten Gericht ein 10 Minuten Gericht. Die Mikrowelle wurde zwar inzwischen abgeschafft, für euch ist es aber evtl. noch nicht zu spät. Manchmal darf man auch eine Abkürzung nehmen!

_DSF0484

Schnelle Salsa mit Lila Reis

Für: 2 Portionen
Vorbereitung
30 min
Kochzeit
Gesamtzeit
30 min

Für den Reis:

1 Tasse (ca 200 g) Reis (ich habe diesen verwendet, aber es tut auch jeder andere)
1 TL Meersalz

Für die Salsa:

3 große Tomaten
1/2 rote Zwiebel
1/2 Bund Petersilie
1 Zitrone, Saft
1 EL Olivenöl
1 große Prise Meersalz und Pfeffer

1. In einem mittelgroßen Topf zwei Tassen Wasser zum kochen bringen, Meersalz und eine Tasse Reis zugeben. Nach Packungsanleitung gar kochen.

2. In der Zwischenzeit die Salsa vorbereiten. Tomaten und Petersilie waschen, Zwiebel schälen. Tomaten und Zwiebel würfeln und in eine Schüssel geben. Petersilie grob hacken und zusammen mit Zitronensaft, Olivenöl, Meersalz und Pfeffer zugeben. Umrühren und ziehen lassen bis der Reis fertig ist.

3. Wenn der Reis fertig ist auf Teller oder in Schüssel geben und die Salsa darauf verteilen. Mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren und servieren.

_DSF0482

 

Teile das mit deinen Freunden:
Pin on PinterestShare on TumblrShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on StumbleUponEmail this to someone

Ein Kommentar zu “Heißkalt: Schnelle Salsa mit Lila Reis

  1. Oh Yummi! :) Das ist so einfach und sieht soo lecker aus. Gerade jetzt, wo die Tomaten so lecker und aromatisch sind, ist dein Rezept perfekt. Ich glaube sogar, dass irgendwo in meinem Küchenschrank noch ein Päckchen schwarzer Reis von Reishunger versteckt hält, der sollte dazu auch super passen. Wird auf jeden Fall gemacht! 😉
    Liebste Grüße
    Andrea von http://www.chapeau-blog.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>