München vegan

Gratitude

Das Gratitude hat sich viel verändert in den letzten Jahren und ich war eine ganze Weile nicht mehr dort, auch deshalb. Es ist eines dieser Restaurants das seinen Weg erst finden musste, und das war nicht immer einfach – so erschien es mir zumindest. Als es vor einigen Jahren geöffnet hat, gab es hauptsächlich Raw Food, was ich theoretisch super finde, aber die Köche haben häufig gewechselt, ebenso wie das Konzept. Ich fand es einfach nicht sehr gut.

Jetzt ist allerdings alles anders. Die Karte wurde verändert und verkleinert, die Preise angepasst und tatsächlich finden sich dort inzwischen einige der besten und kreativsten veganen Gerichte in ganz München. Es ist wirklich wahnsinnig lecker. Sie selbst nennen sich Modern Munich Eatery, und das sind sie auch.

Es gibt eine tägliche Mittags- und Abendkarte, auf der sich Vorspeisen, drei Hauptgerichte und ein roher Kuchen finden. Abends kann man ein 3 Gänge Menü inklusive passender Weinbegleitung für 42 Euro bestellen. Das ist ein angebrachter Preis für ein Menü, dass man sonst nirgends finden kann. Die Gerichte sind gesund, lecker und absolut schön angerichtet.

Wenn ich könnte wäre ich stääändig dort. Ich kann aber nicht. Aber wenn sich zukünftig ein besonderer Anlass findet, fällt meine Wahl sicher auf das Gratitude. Reservierung nicht vergessen!

Vegan
Preise: moderat
Öffnungszeiten: Mo-Sa: 12 – 15 Uhr und 18 – 24 Uhr, So: 18 – 24 Uhr
Website: www.gratitude-restaurant.de
Adresse: Türkenstr. 55, 80799 München 

Munich Vegan
Munich Vegan

Munich Vegan
Munich Vegan Munich Vegan
Munich Vegan
Munich Vegan
Munich Vegan

 

Teile das mit deinen Freunden:
Pin on PinterestShare on TumblrShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on StumbleUponEmail this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>