Gebackenes Schoko Oatmeal

Gebackenes Schoko Oatmeal

Baked Chocolate Oats

Ich hab’s gerade mit Birnen wie es aussieht! Normal sind Äpfel ja die Stars des Herbstes, aber aus irgendeinem Grund haben es mir dieses mal Birnen angetan. Es gibt ja so viele verschiedene Sorten von Birnen, ich mag besonders gerne Flaschenbirnen. Sie haben zwar eine relativ dicke Schale, dafür sind sie aber besonders süß und schmackhaft wenn sie richtig schön reif sind. Ich glaube ich könnte dieses regnerische Wetter nicht ertragen, wäre es nicht für aromatisches, herbstliches Obst und wärmendes Frühstück. Welch magische Kombination!

Baked Chocolate Oats

Tatsächlich musste ich das Oatmeal gleich dreimal zubereiten bis ich richtig zufrieden war. Dreimal! Das heißt sechs mal zum Frühstück hintereinander. Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich beim dritten mal backen dann doch nicht mehr so ganz enthusiastisch war, aber die ersten vier Oatmeal Frühstücke gingen noch ohne Probleme. Und das kommt von mir als Liebhaberin von abwechslungsreichem Frühstück.

Das Schoko Oatmeal ist einfach zuzubereiten, überaus lecker und mit einer großen Portion Schokolade und süßen, saftigen Birnen. Ein weiteres gesundes und sättigendes Frühstück das mehr wie Dessert schmeckt, toll oder?

Baked Chocolate Oats

Gebackenes Schoko Oatmeal

Vorbereitung
10 min
Kochzeit
20 min
Gesamtzeit
30 min

150 g Haferflocken
3 EL Chia Samen 
2 EL Kakao
1 Banane
2 Medjool Datteln
250 ml pflanzliche Milch
100 ml Wasser
1 reife Birne
1 Handvoll Haselnüsse
1 TL Ahornsirup

pflanzliche Milch oder Joghurt

1. Ofen 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. In einer kleinen Auflaufform die Haferflocken, Chia Samen und den Kakao vermengen.

3. Banane, Datteln, Milch und Wasser pürieren und über den Haferflocken geben. Für fünf Minuten einweichen lassen.

4. In der Zwischenzeit Birne waschen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Haselnüsse grob hacken. Beides über den Haferflocken verteilen und mit dem Ahornsirup beträufeln

5. Oatmeal für 20 Minuten backen, bis alles fest ist und die Birne leicht gebräunt ist. Dann aus dem Ofen nehmen und für fünf Minuten auskühlen lassen.

6. Mit etwas Milch oder auf Joghurt servieren.

Baked Chocolate Oats

Teile das mit deinen Freunden:
Pin on PinterestShare on TumblrShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on StumbleUponEmail this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>