Apfel Overnight Oats

Apfel Overnight Oats

Apple Overnight Oats

Ich weiß, ich weiß, Apfel Overnight Oats sind nichts besonderes unter Veganer*innen, trotzdem habe ich mich dazu entschlossen dieses Rezept zu veröffentlichen. Es handelt sich hier nämlich um eines meiner liebsten schnell-und-einfach-Rezepte, welches auch noch wunderbar verändert werden kann und viel Platz für Kreativität lässt. Und lecker ist es auch noch! Unser Apfelbaum hat uns dieses Jahr mal wieder mit viel zu vielen Äpfeln beschert, deshalb habe ich mir mein eigenes Apfelmus eingekocht. Das gekaufte geht aber natürlich ganz genauso gut.

Das hier ist auch mein Beitrag zum Tag 18 des Vegan MoFo – ein Gericht das aussieht, als handle es sich hierbei um ein Schwarz-Weiß-Foto. Das ist das beste was mir dazu eingefallen ist, leider nur so mittelmäßig. Genau wie meine Fotos, aber um mich herum ist mal wieder so viel (gutes und schlechtes) passiert und Zeit war knapp. Ich bin mir sicher ihr vergebt mir. Aber dafür ist dieses Rezept auch ganz genau das richtige für solche Zeiten – in den Kühlschrank greifen und mitnehmen!

Apple Overnight Oats

Apfel Overnight Oats

Für: 1 Portion
Vorbereitung
5 min + einweichen über Nacht oder mind. 1 Stunde
Kochzeit
Gesamtzeit
1 Stunde +

3 EL Apfelmus
4 EL zarte Haferflocken
1,5 EL Chia Samen
4 EL Mandeljoghurt
5 EL Mandelmilch

1. Alle Zutaten in einem Glas schichten.

2. Schütteln oder verrühren und über Nacht einweichen lassen (bzw. mind. 1 Stunde).

Notiz: Falls du gerne gleich ein paar mehr Gläser vorbereiten möchtest, immer erst am Abend zuvor verrühren. Geschichtet können die Overnight Oats mindestens 3 Tage im Kühlschrank bleiben.

Apple Overnight Oats

Teile das mit deinen Freunden:
Pin on PinterestShare on TumblrShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on StumbleUponEmail this to someone

2 Kommentare zu “Apfel Overnight Oats

  1. Hallo Sonja!
    die Apfel-Overnight Oats sehen super aus, muss ich unbedingt mal probieren! – außerdem finde ich das Glas, in dem du sie aufbewahrst sehr schön, und wollte dich fragen, wo du diese Gläser (also so hübsche Mason Jars mit silbernem Aluminiumdeckel) herbekommst? Ich habe schon in diversen Supermärkten u.Ä. danach Ausschau gehalten, aber nirgendwo was bekommen, und die meisten Onlineshops, die so etwas anbieten, erscheinen mir recht teuer. Hast du einen guten Tipp für mich?
    Liebe Grüße, Sophia

    1. Liebe Sophia, sorry für die sooo späte Antwort. Das Leben hatte mich fest im Griff und da ist der Blog einfach mal liegen geblieben. Die Gläser habe ich bei Lieblingsglas bestellt. Die sind nicht gerade günstig aber doch wahnsinnig praktisch und stabil. Es lohnt sich also. Liebe Grüße, Sonja

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>